Endstation Rechts berichtet über Nazipläne

Endstation Rechts berichtet, dass die Landtagsfraktion der NPD vor dem Marsch ihren „Kameraden“ eine Besichtigung des Landtages anbieten will. Das Miese daran: Damit finanziert der Freistaat den Nazis auch noch ihre Fahrtkosten nach Dresden.

Also: Am Montag gemeinsam gegen den Naziaufmarsch und bei der nächsten Wahl die NPD aus dem Parlament kicken!


Comments are closed.