Treffpunkte und Naziroute

Morgen ist es soweit! Und damit wir – wie im Aufruf angekündigt – gemeinsam gegen Nazis aktiv werden können, gibt es zwei Hauptanlaufpunkte:

A) Zum einen könnt ihr zu der vom StuRa der TU angemeldeten Demo kommen, die am Fritz-Förster-Platz beginnt. Um 16:30 Uhr soll es dort losgehen, damit alle rechtzeitig in der Gegend ankommen, durch welche die Marschroute der NPD vermutlich geht.

B) Wenn ihr da noch keine Zeit habt oder nicht so weit laufen wollt, dann möchten wir euch ab 17 Uhr die Kundgebung an der Freiberger Straße (Planquadrat E6 auf der Aktionskarte) ans Herz legen.

Aber auch an den anderen Kundgebungsorten, die ihr auf der Karte seht, werden Ansprechpersonen vom Bündnis „Dresden 1706“ sein.

Wie viel Erfolg wir mit unserem Protest haben werden, hängt jedenfalls von unserer Entschlossenheit und unserem gemeinsamen Handeln ab. Organisiert euch in Bezugsgruppen, informiert euch über den Ticker oder an den Kundgebungsorten und achtet aufeinander.

Aktualisierte Aktionskarte

Druckversion zum Download

Leider gibt es immer noch keine offiziellen Verlautbarungen über die Marschpläne der Nazis, die auf der aktualisierten Karte eingezeichnete Route ist daher nicht als 100%ig sicher anzusehen.

Dessen ungeachtet: Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass sie so kurz wie möglich, so lächerlich wie möglich und so frustrierend wie möglich für die NPD wird!


Comments are closed.